Unsere Rüden

Wir suchen ein neues Zuhause

Unsere Streuner werden auf dem Schutzhof gut versorgt und leiden keinen Hunger. Aber dennoch ist für die allermeisten von ihnen der beste Platz bei einer liebevollen und hundefreundlichen Familie, die sie bei sich aufnimmt. Dort können sie ein neues Leben beginnen.

Wenn Sie einem unserer Hunde ein neues Zuhause geben möchten, melden Sie sich gerne bei unserem Vermittlungsteam. Das Team wird Sie dann schnellstmöglich kontaktieren. Wir wünschen Ihnen schon im Voraus, dass Sie den Hund finden, der genau zu Ihnen passt.

 

Anfrage an das Vermittlungsteam

Anfrage bei Interesse der Übernahme einer Patenschaft


*Die Grössenangaben und Geburtsdaten können abweichen: Manche Tiere sind noch nicht ausgewachsen; das Geburtsdatum beruht meist auf Schätzungen unserer sehr erfahrenen Tierärztin.

 

Kuba

Bis jetzt noch gar kein Glück im Leben hatte unserer Kuba . Ob sich das Blatt nochmal wenden wird ? Kuba lebt schon sehr lange bei uns auf dem Schutzhof in Timisoara. Er kam schon als Jungspund zu uns, heute ist er etwa 4 Jahre alt . Erst war es die Angst die Kuba lähmte, Vertrauen in Menschen hatte er so gar keins mehr. Dann war es seine Gesundheit, denn Kuba hatte Herzwürmer . Heute hat Kuba beides besiegen können, er ist Herzwurm negativ getestet, und seine Angst ist auch verschwunden. Menschen findet Kuba mittlerweile sehr interessant, zwar ist er noch immer etwas scheu, aber er begegnet ihnen von Tag zu Tag mit mehr Freude . Er spielt auch sehr gerne, und wir glauben fest daran, dass er bereit ist für seine eigene Familie. Mit seinen Artgenossen versteht er sich bestens, er würde sich bestimmt über Hundegesellschaft freuen .

Maylo

Maylo hat Anfang des Jahres seinen Weg alleine zu uns auf den Schutzhof in Timisoara gefunden. Er wurde immer wieder in der Nähe gesichtet, wir haben ihm Futter hingestellt, und der kleine Junge kam und blieb. Der süße Bub ist etwas schüchtern, aber trotzdem freundlich und durchaus interessiert an Menschen. Er liebt Leckerchen und macht ein regelrechtes Freudentänzchen, wenn man ihm was mitbringt. Wir denken, dass man mit Leckereien auch wirklich sehr gut mit ihm arbeiten kann, seine zukünftige Familie braucht also nur etwas Geduld und Liebe. Er zeigt sich übrigens sehr verträglich mit seinen Artgenossen, in seinem zukünftigen Zuhause darf also auch gerne schon ein Hundekumpel wohnen . Wer möchte dem hübschen Jungen ein Zuhause oder eine Pflegestelle schenken ?

Tucker

Tucker - Herzenshund sucht seine Menschen Der etwa 5 Jahre alte Tucker lebt seit ein paar Monaten auf unserem Schutzhof in Timisoara. Er hielt sich eine ganze Zeit immer in der Nähe auf Hofes, auf und Nico stellte ihm immer was zu fressen raus. Nach ein paar Tagen konnte sie ihn überzeugen zu bleiben. Tucker ist mit seinen etwa 60 cm schon einer unserer Grossen, er ist aber dafür umso sanfter. Er ist immer lieb und genießt es gekrault zu werden. Am liebsten würde er sich immer direkt auf den Rücken legen, damit man auch gut an seinen Bauch kommt. Mit seinen Artgenossen kommt der freundliche Schatz gut aus, wobei er die Mädels bevorzugt. Bei Rüden spielt die Sympathie eine Rolle, aber grundsätzlich sind sie auch ok. Die Leine respektiert er auch bereits. Wo ist die Familie für menschenbezogenen Tucker?

Barny

Sehr menschenbezogen, lieb und aufgeschlossen, so zeigt sich der hübsche Barny auf unserem Schutzhof. An der Leine läuft er prima und sein Aktivitätslevel liegt im Mittelfeld. Der hübsche Bub ist etwa 3 Jahre alt, und er sehnt sich sehr nach einem liebevollen Zuhause . Mit seinen Artgenossen ist Barny bestens verträglich, aktuell teilt er sich den Kennel mit 2 Rüden. Sein Futter teilt er nicht so gerne, was aber sicherlich daran liegt, dass er nicht viel zu essen hatte in der Vergangenheit, er war nur Haut und Knochen als er bei uns ankam und ist auch noch immer etwas zu dünn . Er lebt seit September auf unserem Schutzhof in Timisoara, wo er im Zuge einer großen Rettungsaktion aus der Tötungsstation Brad zu uns kam. Der Tötungstermin stand bereits fest , wir konnten gerade noch handeln. Wer verliebt sich in den hübschen Jungen ?

Bosco

Schüchterner Wuschel Bosco sucht seine Menschen ! Vor kurzem klingelte Nico's Telefon, der nette Polizist, der immer so toll mit uns zusammen arbeitet, war dran. Einige Hunde streunerten in einem Neubaugebiet herum und waren den Anwohnern ein Dorn im Auge, darunter auch Bosco. Etliche Hunde wurden leider dort schon vergiftet, somit packte Nico Bosco und 5 weitere Hunde ein und brachte sie zu unserem Schutzhof nach Timisoara. Hier wartet der hübsche Junge jetzt darauf, dass er seine Köfferchen packen darf und für ihn die Reise ins Glück startet. Bosco ist ein lieber, freundlicher Junge, der sich aktuell noch etwas schüchtern zeigt. Wir hoffen, dass wir ihn jetzt schnell überzeugen können, dass er hier nichts zu befürchten hat und es alle gut mit ihm meinen. Die Leine respektiert er, das spazieren gehen braucht allerdings noch etwas Übung. Mit seinen Artgenossen zeigt er sich bei uns bestens verträglich. Wir wünschen uns für den etwa 5 Jahre alten Bosco ein ruhiges Zuhause, wo man ihm mit Geduld zeigt wie schön das Leben sein kann.

Leander

Witzig, lieb, aufgeschlossen, menschenbezogen, aktiv und verträglich, so zeigt sich der hübsche Bub auf unserem Schutzhof. An der Leine läuft er auch ganz gut. Leander ist etwa 5-6 Jahre alt und würde sich über ein aktives Zuhause sehr freuen. Er kam im September diesen Jahres, im Zuge einer großen Rettungsaktion, aus der Tötungsstation Brad zu uns auf den Schutzhof nach Timisoara. Der Tötungstermin stand bereits fest, wir konnten gerade noch handeln. Wer schenkt dem hübschen Jungen ein Zuhause ?

Sionan

Sionan befindet sich auf seiner Pflegestelle in 82393 Iffelddorf und darf dort gerne besucht werden. Für diesen wundervollen Schatz fällt es uns schwer die richtigen Worte zu finden, er ist einfach nur bezaubernd und so sooo lieb . Er bettelt regelrecht um jedes Fünkchen Aufmerksamkeit und leidet sehr im Zwinger, deshalb wünscht er sich wirklich dringend ein Zuhause. Sionan wird auf etwa 8 Jahre geschätzt, ist aber noch sehr fit und aktiv. Die Leine scheint er bereits zu kennen, und ausgedehnte Spaziergänge würden ihm sicher sehr gut gefallen. Sionan kam im September diesen Jahres, im Zuge einer großen Rettungsaktion, aus der Tötungsstation Brad zu uns auf den Schutzhof nach Timisoara. Der Tötungstermin stand bereits fest, wir konnten gerade noch handeln. Wer verliebt sich in den hübschen Huskymischling und schenkt ihm ein liebevolles Zuhause ?

Cookie

Einfach perfekt - das ist die Beschreibung von unserem lieben Cookie. Er liebt Menschen, läuft gut an der Leine, hat ein mittleres Aktivitätslevel und genießt jedes bisschen Aufmerksamkeit. Mit Artgenossen ist er auch bestens verträglich. Der hübsche Junge leidet sehr auf unserem Schutzhof. Er ist sehr menschenbezogen und gehört in eine Familie, nicht in einen Zwinger . Cookie kam vor kurzem zu uns auf den Schutzhof nach Timisoara/Rumänien. Er wurde mit einer ganz besonders schlimmen Augenentzündung gefunden. Er wird behandelt, und es ist deutlich besser, jedoch noch nicht ganz verschwunden. Es ist nicht sicher, ob das Fell um seine Augen überhaupt wieder nachwächst. Möchtest du trotzdem mit dem lieben Schatz durchs Leben gehen ?

Snoopie

Ein so hübscher, junger Kerl wie Snoopie sollte eigentlich vor Selbstbewusstsein strotzen, oder? Leider ist es in seinem Fall etwas anders. Snoopie wurde vor Mitte 2020 aus der Tötung Calan, in einem völlig verängstigten Zustand, gerettet und auf den Schutzhof gebracht. Dort durfte er erst mal ankommen und verstehen, dass er nicht mehr hungern muss und sich von allem Vergangenen erholen kann. Heute ist er zwar noch immer skeptisch fremden Menschen gegenüber, ist aber gleichzeitig sehr interessiert und sucht die Nähe, sobald ein Helfer sich in seinen Kennel begibt. So erlebt man mit ihm nach nur kurzer Zeit sehr rührende Momente. Dann schleicht er sich von hinten an, möchte sich unbedingt nähern und den Besucher beschnuppern . Auf Leckerlis reagiert er sehr gut und frisst einem diese auch aus der Hand. Wir sind daher überzeugt, dass Snoopie definitiv gute Chancen auf ein schönes, angstfreies Hundeleben hat. Sofern er diese Chance bekommt . Snoopies Menschen leben optimalerweise in einem ruhigen Haus mit sicherem Garten, wo das Leinentraining aufgebaut werden kann, indem er erst einmal in Ruhe ankommen darf und keine Erwartungen an ihn gestellt werden. Gerne auch mit einem souveränen Ersthund, an dem er sich orientieren kann. Kinder sollten schon im Teenie Alter sein.

Blacky

Blacky lebt seit einigen Monaten auf unseremSchutzhof. Er ist ein sehr liebenswerter neugieriger Junge, der sich über jede Aufmerksamkeit freut. Er ist noch etwas schüchtern, aber wenn man sich zu ihm in den Kennel setzt, taut er schnell auf und möchte spielen und schmusen. Er ist ganz sicher ein wunderbarer Gefährte für eine Familie, die gerne aktiv ist und viele Spaziergänge unternimmt. Da er sich super mit Artgenossen versteht, wäre er sicher auch als Zweithund gut geeignet.

Lupus

Lupus ist ein etwa 2 Jahre alter, ganz lieber Goldschatz, der auf der Suche nach einem sportlichen Zuhause ist. Wir vermuten, dass in ihm eine gute Portion Schäferhund drin steckt. Er hat Power und lernt sehr schnell. Unsere Nico fand den lieben Jungen in Giamarta, wo er wohl schon länger den Kontakt zu Menschen suchte, um etwas Essbares abzugreifen. Sie fragte überall herum und postete ihn in einer speziell dafür vorgesehenen Gruppe, doch leider vermisste ihn niemand . Nun ist er auf unserem Schutzhof in Timisoara und wartet darauf, dass sich jemand in ihn verliebt . Mit seinen Artgenossen kommt er gut aus, auch wenn er die Aufmerksamkeit gerne ganz für sich alleine hat. Lupus ist halt wirklich sehr menschenbezogen und genießt jede Sekunde mit diesen. An der Leine läuft er auch schon recht schön.

Maylo

Vor kurzem fuhr ein Auto vor und brachte 4 Hunde auf unseren Schutzhof in Timisoara. Der Sohn des Besitzers ist ausgezogen, und ihm alleine machen die Hunde zu viel Arbeit/Dreck . Maylo ist mit seinen 50 cm und seinen geschätzten 8 Jahren sowohl der Größte als auch der Älteste der 4er Truppe. Er ist SEHR menschenbezogen, deshalb ist es für ihn nicht einfach jetzt mit so wenig Kontakt zu diesen in einem Zwinger zu leben. Wir wünschen uns für den lieben Schatz, dass er nicht so lange auf sein Glück warten muss . Er läuft gut an der Leine und verträgt sich auch sehr gut mit seinen Artgenossen. Manchmal ist er etwas futterneidisch, aber das kann man gut händeln. Spielen findet er auch noch richtig toll, er gehört also noch nicht zum alten Eisen.

Jonas

Huskys sind so toll, aber viel zu groß ? Hier kommt die Lösung …. Jonas ist mit seinen ca 35 cm dann ja absolut perfekt. Der Husky-Mischling steht seinen reinrassigen Artgenossen aber in nichts nach, er ist ebenfalls sehr aktiv und liebt es zu spielen. Auch Artgenossen, Katzen und Zweibeiner liebt er über alles . Er läuft gut an der Leine, ein rundum toller knuffiger Hund, der richtig Spaß macht. Jonas wurde vor Kurzem ausgesetzt aufgefunden, er ist noch jung, ca. 2 Jahre alt.

Kenzie

Der hübsche Kenzie lebt seit Dezember letzten Jahres bei uns auf dem Schutzhof in Timisoara/Rumänien. In einer großen Rettungsaktion übernahmen wir ihn, sichtlich mitgenommen, aus dem furchtbaren öffentlichen Shelter Buftea. Nach nunmehr über einem halben Jahr hat er sich gut gemacht und ist bereit für seine eigene Familie. Er hat ein ruhiges und zurückhaltendes Wesen. Mit seinen Artgenossen kommt der sanfte Riese gut aus, zu viel Trubel braucht er aber eher nicht. Streicheln lässt er sich auch, ist aber sicher kein Schmusebär. Perfekt wäre für den Romanesc Mioritic Mix ein Zuhause mit großem Garten, den er bewachen darf. Optimalerweise sollte bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden vorhanden sein.

Oliver

Reserviert ! Oliver ist ein soooo lieber und aufgeschlossener Goldschatz. Er läuft toll an der Leine, liebt Menschen und ist total verträglich mit Artgenossen. Auch Katzen, die mal in seinem Sichtfeld aufgetaucht sind, konnten den 1-2 Jahre alten Rüden nicht aus der Reserve locken . Klingt nach einem Traumhund oder? Klingt nicht nur so, ist auch so. ABER...Oliver ist schwarz , dadurch sinken seine Chancen auf ein schönes Zuhause gleich mal beträchtlich . Oliver wurde in der Nähe unseres Schutzhofes gefunden. Weil er toll an der Leine läuft, denken wir, dass er vielleicht eine Familie hatte und ausgesetzt wurde. Wer möchte dem hübschen Bub ein schönes Plätzchen auf Lebenszeit schenken ?

Gareth

Entzückender Herzensbrecher sucht seine Menschen Der kleine Gareth wurde vor kurzem mit 2 weiteren kleinen Hunden von seiner Familie bei uns abgegeben, da sie ins Ausland abwandert. Seine kleine Welt ist für ihn zusammengebrochen. Kleine Hunde finden sich sowieso immer schwer auf unserem Hof zurecht, schon gar, wenn sie mal eine Familie hatten. Mittlerweile arrangiert er sich mit der Situation, möchte aber trotzdem so schnell wie möglich wieder die Geborgenheit einer Familie erfahren. Gareth ist ein lieber und aufgeweckter Junge. Er ist etwa 30 cm groß und wird auf 2-3 Jahre geschätzt. Der kleine Junge liebt es mit seinen Freunden zu spielen und ist dabei immer lieb zu allen. Auch Menschen liebt Gareth sehr, er genießt jede Streicheleinheit.

Stanley

Stanley sucht die Nadel im Heuhaufen Stanley wohnt nun bereits seit Anfang 2017 auf unserem Schutzhof in Timisoara/Rumänien. Er lebte damals auf der Straße und hatte sich ein Firmengelände als "sein Revier" ausgeguckt. Manchmal hatte er Glück und bekam was zu essen, doch er war einigen ein Dorn im Auge und sie wollten die Hundefänger holen. Wo er dann gelandet wäre wissen wir, deshalb übernahmen wir ihn als der Notruf kam. Stanley ist ein wenig speziell, hat sich aber toll entwickelt. Deshalb möchten wir auch versuchen für ihn die passende Familie zu finden wo er nochmal erfahren darf was LIEBE ist. Er hat kein großes Vertrauen in Menschen, sucht aber mittlerweile ihre Nähe. Es läuft alles nach seinen Regeln aber immerhin, es läuft. Er nimmt Leckerchen aus der Hand und spielt auch. Die Leine findet er noch nicht so toll, das wird gerade fleißig geübt. Mit seinen Artgenossen ist Stanley sehr verträglich, besonders die Mädels lassen sein Herz höher schlagen . Wir suchen für ihn Menschen mit viel Erfahrung, Geduld und Verständnis. Sicher nicht einfach, aber es soll nicht unversucht bleiben.

Tom

Tom lebt seit Juni 2020 bei uns. Er kam aus der Tötungsstation Calan zu uns auf den Schutzhof in Timisoara. Anfangs sehr ängstlich und zurückhaltend hat er über die Monate bei uns verstanden, dass ihm Menschen nichts Böses wollen. Dennoch ist er noch etwas misstrauisch und braucht Zeit, um Vertrauen aufzubauen.Er versteht sich prima mit den Hündinnen in seinem Zwinger. Und so wünschen wir uns für ihn eine verständnisvolle Familie, gerne mit einer souveränen Hündin, die ihm Zeit , Geduld und viel Liebe schenkt, damit er seine schlimme Vergangenheit vergessen kann. Der wunderschöne Junge mit dem weißen Fell ist wirklich super freundlich und verteilt auch gerne mal das ein oder andere Küsschen . Er ist etwa 3 Jahre alt und sehr lernwillig, er wird seiner zukünftigen Familie sicher viel Freude bereiten

Ringo

Unser Riesenbaby Ringo ist mit seinen knapp 70 cm ein wahrlich imposanter Vertreter seiner Spezies, obwohl er ein wenig mehr auf den Rippen durchaus vertragen könnte. Ringo ist seit letztem Sommer bei uns und feiert im Mai seinen 4. Geburtstag. Er gehört eher zu der leisen Sorte Hund und versteht sich sehr gut mit den hiesigen Hündinnen. Rüden sind aber auch akzeptabel. Nur Menschen gegenüber ist er eher skeptisch. Wer hat ein Herz für diesen GROSSartigen und EINZIGartigen Hund? Für Ringo suchen wir ein angsthundeerfahrenes Zuhause, wo er so akzeptiert wird wie er ist und er die Zeit bekommt, die er braucht, um das Leben in der Familie zu genießen.

Samson

Samson hat es wahrlich nicht leicht gehabt im Leben . Trotzdem ist er einfach ein wunderbarer Schatz, der es mehr als verdient hat nochmal glücklich zu werden. Am Heilig Abend 2020 konnten wir ihn aus Tötung Uricani zu uns auf den Schutzhof nach Timisoara holen. Er wurde dort von seinem eigenen Besitzer "entsorgt" und verstand die Welt nicht mehr. Dem armen Jungen wurde sein Leben lang schwer zugesetzt, denn ihm wurden die Ohren und der Schwanz abgeschnitten . Nun soll es aber eine Wende in Samsons Leben geben, denn wir haben dem sanften Riesen versprochen, dass wir ein schönes Zuhause für ihn finden werden, zumindest werden wir es versuchen. Samson ist wirklich sehr dankbar, er steckt voller Liebe. Anfangs hatte er große Angst vor Männern, mittlerweile freut er sich wenn George kommt, um ihm sein Futter zu bringen. Natürlich arbeiten wir auch weiterhin daran, dass er sein Vertrauen in Menschen schnell zurück gewinnt.

Eyal

Eyal hat wohl nie erfahren was LIEBE ist . Ob er sie wohl nochmal spüren darf? Unseren Senior Eyal haben wir im Juli letzten Jahres aus der Tötung Brad gerettet. Sein seelischer Zustand war ganz furchtbar, wir möchten gar nicht wissen wie man mit ihm umgegangen ist . Als Eyal zu uns auf den Schutzhof kam, konnte man sich ihm nicht nähern, er hatte furchtbare Angst und hat dann auch geknurrt. Mittlerweile hat er tolle Fortschritte gemacht, zwar traut er Menschen noch nicht zu hundert Prozent, man merkt ihm aber deutlich an, dass er dies gerne möchte. Wenn unsere Nico den Kennel betritt, kommt er schon und wackelt sogar mit dem Schwänzchen. Wir wissen, dass es nicht einfach wird und es noch ein langer Weg ist, trotzdem möchten wir Eyal hier vorstellen und hoffen sehr dass sich Menschen mit viel Geduld und noch mehr Liebe finden, die bereit sind ihm seinen Lebensabend noch richtig schön zu machen. Natürlich wird Eyal nur in Angsthund-Erfahrene Hände vermittelt.

Ben

Ben wurde im September 2020 von einem jungen Mann bei uns auf dem Schutzhof abgegeben. Der hübsche Rüde hatte Glück im Unglück, denn er hätte ihn beinahe überfahren. Gott sei Dank konnte der Mann noch bremsen und Ben kam mit dem Schrecken davon. Anfangs war Ben wirklich sehr ängstlich und durcheinander. Wir kennen seine Geschichte nicht, viel Gutes wird er aber leider nicht erlebt haben. Bei uns auf dem Hof begreift er aber Tag für Tag mehr, dass man ihm nichts böses will, aber seine inneren Wunden heilen nur langsam. Er nimmt aber immerhin schon mal Leckerchen aus der Hand und ist auch immer freundlich. Ben misst ca 50-55 cm und ist laut Chip 10 Jahre alt, wir denken aber dass er etwas jünger ist, er ist auch wirklich noch fit. Wir hoffen inständig, dass sich trotz seiner Zurückhaltung eine Familie für den hübschen Ben findet. Eine mit Geduld und viel Liebe, denn das hat er verdient

Gismo

Gizmo lebt bereits über 2 Jahre auf unserem Schutzhof in Rumänien . Er kam damals als kleines Häufchen Elend aus der schrecklichen Tötung Vaslui zu uns. Wer weiß, was ihm alles widerfahren ist, von uns Menschen erwartet er wohl nichts Gutes mehr . Gismo ist eigentlich ein toller Hund, in unbeobachteten Momenten fordert er seine Artgenossen zum Spielen auf und tobt dann ausgelassen mit ihnen durch den Innenhof. Bei uns Menschen sieht die Sache anders aus, er möchte sich dann einfach nur unsichtbar machen. Wir wissen, es ist so gut wie unmöglich für ihn ein schönes Zuhause zu finden, wollen es aber auf keinen Fall unversucht lassen. Er soll doch auch nochmal spüren, was Liebe ist.

Batran

Batran befindet sich auf einer Pflegestelle in 26954 Nordenham und kann gerne besucht werden. Opa Batran wurde völlig vernachlässigt und ausgehungert im Zuge einer Rettungsaktion Ende April 2020 aus der schlimmen Tötung Hunedoara zu uns auf den Schutzhof nach Timisoara/Rumänien gebracht. An seinen Narben, die er überall hat, sieht man, dass er kein leichtes Leben hatte bisher. Batran ist ein sehr freundlicher alter Rüde, der sich über eine streichelnde Hand freut und jede liebevolle Geste aufsaugt wie ein Schwamm. Er ist verträglich mit anderen Hunden, liebt sein ruhiges Plätzchen bei uns auf dem Hof, das er sich mit einer alten Hündin teilt. Für den Opa suchen wird ein ruhiges Zuhause, gerne auch bei älteren Menschen. Er soll noch einen schönen Lebensabend in Geborgenheit erleben dürfen.

Watson

Unser Watson kam bereits als Welpe mit seinen Schwestern Wanda und Winnie auf unseren Schutzhof in Timisoara/ Rumänien. Watson ist ein freundlicher, etwas schüchterner Rüde, der sich jedes Mal freut, wenn er Besuch bekommt. Bedingt durch die vielen Hunde auf dem Hof, kann sich aber leider niemand so richtig um Watson kümmern wie er es benötigt. Wir suchen für Watson eine Familie, die ihm die schönen Seiten des Lebens zeigt und ihm noch viel beibringt. Seine Schwestern Wanda und Winnie suchen auch noch ihre Familien.

Oakley

Leider wurde Oakley sehr früh von seiner Mama isoliert und hatte auch die Monate danach keinen Kontakt zu Menschen. Dann kam er 2014 mit seinem Bruder Derek auf unseren Schutzhof nach Timisoara/Rumänien. Aber auch hier konnte man sich nicht so intensiv um ihn kümmern wie er es gebraucht hätte. Oakley ist freundlich, aber Menschen nicht direkt zugewandt. Mit seinen Hundefreunden (Rüden) versteht er sich prima. Wir suchen daher hundeerfahrene Menschen, die sich ihm intensiv widmen und ihn sozialisieren. Auch er soll die Liebe und Nähe einer Familie spüren, sein ganzes Leben ist er bei uns auf dem Hof, kennt nichts anderes ausser seinen Zwinger, dass möchten wir so gerne ändern. Wo ist der eine Mensch, der Oakley zeigt wie schön das Leben sein kann?

Derek

Leider wurde Derek sehr früh von seiner Mama isoliert und hatte auch die Monate danach keinen Kontakt zu Menschen. Dann kam er auf unseren Schutzhof nach Timisoara/ Rumänien. Aber auch hier konnte man sich nicht so intensiv um ihn kümmern wie er es gebraucht hätte. Seit 2014 lebt er auf unserem Schutzhof. Es ist einer der Vergessenen, aber auch er möchte eine Chance haben auf eine Familie. Derek ist freundlich, erst etwas zurückhaltend, aber nach einer Weile sucht er in die Nähe der Menschen. Mit seinen Hundefreunden (Rüden) versteht er sich prima.

Teiky

Teiky befindet sich auf unserem Schutzhof in Timisoara/ Rumänien seit dem er ein Welpe war und kennt deshalb kaum etwas anderes als seinen Kennel. Mit Rüden und Hündinnen verträgt er sich sehr gut. Er ist freundlich zu Menschen, aber auch etwas ängstlich. Wir suchen deshalb Menschen, die sich mit Angsthunden auskennen und ihm Sicherheit und Geborgenheit geben können.