Unsere Rüden

Wir suchen ein neues Zuhause

Unsere Streuner werden auf dem Schutzhof gut versorgt und leiden keinen Hunger. Aber dennoch ist für die allermeisten von ihnen der beste Platz bei einer liebevollen und hundefreundlichen Familie, die sie bei sich aufnimmt. Dort können sie ein neues Leben beginnen.

Wenn Sie einem unserer Hunde ein neues Zuhause geben möchten, melden Sie sich gerne bei unserem Vermittlungsteam. Das Team wird Sie dann schnellstmöglich kontaktieren. Wir wünschen Ihnen schon im Voraus, dass Sie den Hund finden, der genau zu Ihnen passt.

 

Anfrage an das Vermittlungsteam

Anfrage bei Interesse der Übernahme einer Patenschaft


*Die Grössenangaben und Geburtsdaten können abweichen: Manche Tiere sind noch nicht ausgewachsen; das Geburtsdatum beruht meist auf Schätzungen unserer sehr erfahrenen Tierärztin.

 

Bruno

Bruno ist ein sehr hübscher noch junger Rüde, der es in seinem Leben nicht einfach hatte. Er hat einen grossen Bezug zu Menschen und möchte am liebsten immer bei ihnen sein. Er lebte angekettet in einem Hinterhof in praller Sonne, bis wir von seinem Schicksal erfuhren und ihn zu uns holten. Er ist einfach toll mit Menschen und versteht sich auch mit Artgenossen. Wir wünschen ihm eine Familie, die ihm sehr viel Liebe schenkt und viel mit ihm unternimmt. Er liebt es spazierenzugehen.

Franky

Der kleine Franky wurde schwerverletzt auf der Strasse ausgesetzt aufgefunden. Er hatte eine verletzte Hinterpfote und einen fast abgerissenen Penis. Nach erfolgreicher Operation hat er sich vollkommen erholt und ist nun auf der Suche nach einer lieben Familie. Franky ist noch jung, er ist sehr sehr anhänglich und verschmust, versteht sich super mit anderen Hunden, ein wahrer Schatz, der es mehr als verdient hat ein tolles Zuhause zu finden.

Frankie

Der arme Frankie wurde vor unserem Hof ausgesetzt eines morgens vorgefunden. Er ist ein sehr netter schon älterer Hundemann, der sich gut einfügt in dem Rudel, mit dem er nun auf unserem Schutzhof zusammenlebt. Anfangs war er schüchtern Menschen gegenüber, was sich aber schnell legte. Er braucht Menschen, denen er vertrauen kann, und die ihm Liebe und Geborgenheit schenken.

Obama

Obama hatte keine schöne Jugend, er wurde jung schon an eine Kette gelegt und sah tagein,tagaus nur den Hof, in dem er angekettet war. Seine Familie hatte nach ein paar Monaten keinerlei Interesse mehr an ihm und so beschlossen wir ihm zu helfen und nahmen ihn auf unserem Hof auf. Obama ist ein verspielter Hundejunge, er hat viel Energie und Lebenslust. Obama kommt sehr gut mit Mädchen zurecht, männliche Hundekumpels sucht er sich selbst aus. Für ihn suchen wir eine aktive Familie, die gerne lange Spaziergänge macht.

Polo

Der hübsche Polo wurde mitsamt seinen Geschwistern bei uns im späteren Welpenalter auf dem Schutzhof abgegeben und wuchs in einem kleinen Rudel heran. Er ist ein sehr lieber aber schüchterner Hundejunge, der etwas Zeit braucht, um Vertrauen aufzubauen. Mit Liebe und Geduld wird er ein toller Freund für's Leben sein.

Odin

Odin wurde an einer Schnellstrasse ausgesetzt, wo er tagelang auf sein Herrchen wartete und sehr traurig war. Er lebt seit 2018 auf unserem Schutzhof, ist Menschen gegenüber ausserordentlich lieb und freundlich, sehnt sich nach jeder Aufmerksamkeit. Mit Hündinnen kommt er in der Regel gut aus, Rüden mag er weniger. Er wäre am liebsten Einzelhund in einer liebevollen Familie.

Gordon

Gordon haben wir 2018 aus einer Tötung gerettet, er lebt seitdem mit anderen Hunden zusammen in einem kleinen Rudel und versteht sich mit allen gut. Er ist ein gutmütiger Junge, den das Leben gezeichnet hat, was etliche Narben an seinem Körper verraten. Dennoch ist er ein gutmütiger Bär, eher ein ruhiger Typ, der gerne gemächlich spazierengeht und gut an der Leine läuft.

Ben

Ben kam aus der Tötung Brad zu uns in allerletzter Sekunde. Da er schon älter ist, wollten ihn seine Besitzer nicht mehr und gaben ihn in der Tötung ab. Ben ist einruhiger freundlicher Geselle, der dringend ein warmes Körbchen braucht, damit er seine letzten Jahre noch geborgen und geliebt verbringen kann.

Felipe

Der kleine Felipe kommt aus der Tötung und lebt seit Juni 2017 bei uns auf dem Schutzhof. Zu Beginn war er sehr misstrauisch und vorsichtig, hat sich aber eingelebt und kommt mit Menschen, die er kennt, gut klar. Felipe mag nicht alle Hunde, wäre am besten als Einzelhund in einer Familie gut aufgehoben. Für ihn wünschen wir uns Menschen mit Erfahrung, die ihm Zeit geben Vertrauen zu fassen .

Toni

Der hübsche Toni kam aus der Tötung BRad zu uns auf den Schutzhof. Er ist zu Beginn etwas scheu, fasst aber schnell Vertrauen und ist dann ein verschmuster Rüde, der jede Streicheleinheit geniesst. Er lebt derzeit mit einer Hündin zusammen und versteht sich super mit ihr. Wir wünschen uns für Toni eine Familie, die sich Zeit nimmt auf ihn einzugehen und ihm Sicherheit und Geborgenheit vermittelt.

Derek & Oakley

Derek & Oakley, diese beiden schüchternen „Jungs“ wurden in Nähe des Hofes im Dezember 2013 geboren. Leider gab es in ihrer ersten Lebensphase keine Zuwendung oder menschliche Wärme. Sie leben momentan in einem Rudel von insgesamt sechs Rüden eher zurückhaltend. Derek und Oakley können leider nur auf ein Wunder hoffen und vielleicht auf die Menschen warten, die ihnen Zeit und Raum geben, um ihre Angst und Unsicherheit zu überwinden. Wir wünschen ihnen das von Herzen.

Charly

Charly ist ein zurückhaltender ca. zwei Jahre alter Rüde mit einer Schulterhöhe von 48 cm. Er wurde wie seine Brüder Saul und Peter als Welpe ausgesetzt an einer Straße gefunden und ist in unserem Hof zu einem Prachtburschen herangewachsen. Er liebt die Menschen und möchte immer in ihrer Nähe sein. Charly ist intelligent und passt gut in eine Familie, die ihn fördert und auslastet. Derzeit lebt er mit mehrerer Rüden gut in einem Rudel zusammen . Charly ist geimpft, kastriert und mit EU Pass RESERVIERT !