Unsere Hündinnen

*Alle Grössenangaben und Geburtsdaten können abweichen, da erstens manche Tiere noch nicht ausgewachsen sind und       das Geburtsdatum teilweise auf Schätzungen unseres Tierarztes beruht.

 

 

Mica

Die kleine Mica kommt aus der Tötung Calan und lebt seit Dezember 2018 bei uns auf dem Schutzhof. Sie ist nicht mehr ganz jung, wurde von ihren Besitzern verlassen und hat sehr getrauert. Sie ist noch etwas schüchtern, aber wer ihr Zeit und Liebe schenkt, wird in ihr ganz sicher eine tolle Freundin für's Leben haben.

Raupe

Die kleine Raupe hatte grosses Glück von uns gefunden zu werden. Sie wurde von einem Hunderudel angefallen und schwer verletzt, schleppte sich über die Strasse und wollte sich im Gebüsch verstecken als sie von uns gesehen wurde. Sie wurde erfolgreich operiert und ist völlig gesund nun. Fremden Menschen gegenüber ist sie zuerst etwas misstrauisch, aber wenn sie jemanden näher kennt, taut sie auf und freut sich über jede Aufmerksamkeit. Wir wünschen ihr zügig ein Zuhause, denn in Rumänien ist es sehr kalt und sie hat nur kurzes Fell und friert schnell.

Ellie

Die schöne Ellie kommt aus der Tötung Brad, wo sie in letzter Sekunde gerettet und zu uns gebracht wurde. Sie ist eine liebenswerte Maus, etwas eifersüchtig, wenn man die Aufmerksamkeit einem anderen Hund zuwendet, aber durchaus verträglich im Rudel. Sie wäre gut als Einzelhund in einer liebevollen sportlichen Familie aufgehoben, sie liebt Spaziergänge und Bewegung.

Gipsy

Die kleine Gipsy wurde ausgesetzt auf der Strasse in Timisoara gefunden. Sie war zu Beginn sehr scheu, hat sich aber sehr gut eingefügt in unser kleines Freilaufrudel, lebt derzeit mit Rüden und anderen Hündinnen ohne Probleme zusammen. Sie spielt besonders gerne mit ihrem Lieblingsrüden Gismo, ist nach anfänglichem Misstrauen auch mit Menschen sehr lieb. Für sie wünsche wir uns vor dem kalten Winter in Rumänien noch ein Zuhause, denn sie hat kurzes Fell und friert schnell.

Lady

Lady kam aus der Tôtung Orestie zu uns auf den Schutzhof. Zuerst schüchtern und un sichre hat sie sich wunderbar in ihr kleines Rudel eingefügt und fasst zunehmend Vertrauen in die Menschen. Sie geniesst jede Aufmerksamkeit und liebt es gestreichelt zu werden. Mit anderen Hunden kommt sie sehr gut klar. Sie ist schon etwas älter und auch gut für ältere Personen als Lebenspartnerin geeignet.

Fluse

Fluse ist eine ältere Hündin, die lange Zeit in einem Verschlag an einer Kette leben musste und auch dort ihre Welpen bekommen hat. Der Besitzer hatte sie nicht kastrieren lassen und wollte sie nicht mehr. Wir nahmen die ganze Familie zu uns auf den Schutzhof. Anfangs war Fluse sehr ängstlich und schüchtern, ist jedoch inzwischen aufgetaut und hat ihren Lebenswillen wiedergefunden. Sie lässt sich sehr gern streicheln und wäre eine wunderbare Begleiterin für ältere Menschen, die ihr Zeit geben, anzukommen in einem geborgenen Hundeleben.

Lina

Lina wurde vollkommen verwahrlost, unterernährt und kahlen Hautstellen ausgesetzt und von freundlichen Menschen zu uns auf den Hof gebracht. Inzwischen hat sich Lina zu einer Schönheit mit schwarzen Ohren gemausert. Sie ist schon etwas älter, aber total fit, mag gerne spielen und auch mal toben, aber sie ist eher der ruhigere Typ. Sie liebt es zu fressen, hier muss man etwas vorsichtig sein, dass sie nicht zu rund wird. Lina lebt in einem Rudel mit Mädchen und Jungs zusammen und versteht sich prächtig mit allen. Ein unkompliziertes Mädel.

Zara

Zara ist ein zauberhaftes wunderschönes junges Hundemädchen, das seit September 2017 auf dem Hof lebt. Auch sie stammt aus der Tötung Hunedoara. Sie ist eine sehr aktive Hündin mit ausgeprägter Körpersprache, die eine ideale Begleiterin für eine aktive Familie wäre. Im Rudel ist sie eher zurückhaltend, wenn ein anderes dominantes Mädchen dabei ist. Zu Menschen ist sie sehr freundlich.

Banja

Unsere Banja ist eine richtige Schönheit, die leider hinter Zwingergittern geboren wurde. Seit Oktober 2014 lebt sie bei uns auf dem Hof und zeigt uns, menschenbezogen sie ist. Banja liebt jede Aufmerksamkeit, die sie von Menschen ergattern kann. Wir wünschen uns für die wunderbare Hündin hundeerfahrene Menschen, die ihr das Hunde-Einmaleins beibringen und sie auslasten.

Shiva

Shiva ist eine sehr schüchterne Hundedame, die Anfang seit Anfang 2016 bei uns auf dem Hof lebt und ihre Welpen hier in Ruhe und Geborgenheit grossziehen durfte. Diese wunderschöne sportlich aussehende Hündin ist leider momentan noch sehr scheu und zurückhaltend. Sie lebt derzeit mit Nicky zusammen, dem sie vertraut und an dem sie sich orientiert. Shiva braucht Menschen, die sich mit ängstlichen Hunden auskennen und ihr die mit Geduld und ohne übersteigerte Erwartungen entgegen kommen. Shiva wird Zeit brauchen, um menschliche Nähe und Zuneigung zuzulassen.